stadtinspektor

Berlin, Berlin und anderswo

Ein Tag Berlin – 30 Jahre danach

Im Sommer 1987 fand zur 750-Jahr Feier der Stadt Berlin in der Fotogalerie Friedrichshain die große Gruppenausstellung „Ein Tag in Berlin“ statt. Die 17 Fotografen, darunter Sibylle Bergemann und Harald Hauswald, dokumentierten den Osten der damals noch geteilten Stadt. Der […]

Read more

Hamburg: Faschismus in der Kathedrale

Was bleibt, wenn sich ein Nazi auszieht, ein Arsch und zwei Beine oder ein Arsch auf zwei Beinen. Genau das ist der Unterschied zwischen Pathos und Kritik oder Ironie. Letzteres wird Andreas Mühe für seine Bilder unterstellt, aber gesehen hat […]

Read more

Istanbul: Großer Basar

Seit dem 15. Jahrhundert können im Kapalı Çarş, dem Großen Basar, Geschäfte getätigt werden. Das ganze auf über 31.000 qm und in mehr als 4.000 Geschäften, da sind die Nebenstraßen noch gar nicht drin. Große Ketten sucht man zu Glück  vergeblich und kann so durch […]

Read more

Istanbul: am Abend

Quirliges Nachtleben auf den einen Seite, auf der anderen verlassene Straßen in den Einkaufsvierteln. Die Angler auf der Galata Brücke versuchen Fische zu fangen, in den Restaurants im Unterschoss sollen sie verzehrt werden. Überall Stände mit gerösteten Kastanien, Maiskolben, frischem Gebäck […]

Read more

Istanbul: Bosporus

Die Meeresenge zwischen Mittelmeer und Schwarzem Meer ist eine Hauptstrecke der internationalen Schifffahrt. Täglich rund 160 große Frachter und Tanker dürfen die Straße, ebenso wie Kriegsschiffe, nur mit Lotsen und großem Abstand durchqueren. Oben fließt salzarmes Wasser aus dem Schwarzen […]

Read more

Istanbul: Hagia Sophia

Die „Heilige Weisheit“ – Hagia Sophia – steht im europäischen Teil Istanbuls. Erst byzantinische Kirche, dann Moschee und heute Museum, ist sie Vorbild für den Kirchenbau genauso, wie für den Bauplan der Moscheen. Auch heute ist das Bauwerk noch immer Streitpunkt […]

Read more

Istanbul: Topkapi Palast

Der Topkapi Serail auf der Landzunge zwischen Goldenem Horn und Marmarameer war jahrhundertelang Sitz der Sultane des Osmanischen Reichs. In Gebiet des Palastes lebten teilweise bis zu 5.000 Menschen, die durch einen riesigen Küchentrakt versorgt werden mussten. In den vier Höfen waren […]

Read more

Gedenkstätte Plötzensee

Die Kälte dieses Ortes ist unbeschreiblich. Sie geht in die Knochen und nach dem Besuch war erst einmal ein warmer Ort von Nöten. Hier wurden über 2.900 Menschen, teilweise in Blutorgien, hingerichtet. Egal wie, Hauptsache tot. Wie groß müssen die Verachtung […]

Read more

Rund um den See Genezareth

So langsam geht es wieder auf Meereshöhe. Jerusalem liegt 1.200 m hoch und der See Genezareth 212 m unter dem Meeresspiegel. Auf dem Weg dort hin geht’s durch das Westjordanland, Palästinensisches Autonomiegebiet. Rund um den See dann eine Menge Landwirtschaft. […]

Read more

Jerusalem – Schabbat

Für mitteleuropäische Sonntagsmuffel, die vielleicht mal am Feiertag in die Kirche gehen, ist der Schabbat in Jerusalem eine eindrückliche Erfahrung. Kurz vor Beginn fahren Taxis hupend durch die Stadt. Das Wochenende wird laustark angekündigt, auf dem Shuk wurde vorher eingekauft […]

Read more

To get the latest update of me and my works

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.