Albarracín: 1.000 Einwohner auf 1.000 m Höhe

Architektur, EUROPA, Historisch, Kunst und Kultur, Landschaft, Reisen, Sacrale Gebäude, Spanien

Fast vollständig vom Río Guadalaviar (oder auf Valenzianisch Turia) umschlossen, liegt die kleine Stadt auf einer Bergnase in Aragon. Oberhalb zieht sich eine lange Mauer über die Hügel und schützt sie gegen Angreifer. Heute werden nur noch Touristen gesichtet und der mittelalterliche Ortskern ist voll darauf eingestellt. Hotels, Ferienwohnungen und Restaurants machen den Hauptanteil des Stadtbildes aus. In den verwinkelten Gassen ist es viele sehenswerte Gebäude und wer am anderen Flussufer entlang klettern möchte, um die gesamte Stadt zu sehen, sollte trittfest und ein wenig schwindelfrei sein. Es lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn die ein oder andere Brücke etwas wackelig ist.

Die großzügig angelegte Stadtmauer sollte wohl eine Erweiterung des Gebietes umfassen. Diese hat es wohl nie gegeben, so ist der Weg dorthin lang und steil. Die Aussicht ist traumhaft.

Um Abends sehr gut zu essen empfiehlt sich das Senorio de Albarracin. Reservieren oder früh da sein.


Almost completely surrounded by the Río Guadalaviar (or Turia in Valencian), the small town lies on a mountain outcrop. Above it, a long wall stretches across the hills and protects it from attackers. Today, only tourists are seen and the medieval town centre is fully prepared for them. Hotels, holiday flats and restaurants make up the majority of the townscape. There are many buildings worth seeing in the winding alleyways and if you want to climb along the other bank of the river to see the whole town, you should be sure-footed and a little afraid of heights. It’s definitely worth it, even if one or two of the bridges are a little wobbly.

The generously proportioned city wall was probably intended to cover an extension of the area. This was probably never built, so the path to get there is long and steep. The view is marvellous.

The Senorio de Albarracin is a great place to eat in the evening. Book in advance or get there early.



error: Content is protected !!