New York – Subway

New York, Städtereisen, USA

Das Gefühl beim Abstieg in die U-Bahn am Times Square “hier wird ein Alptraum wahr”. Höllisch laut, heiß, eng, dunkel, niedrig, Menschenmengen, orientierungslos. Es war vielleicht die falsche Station für die erste Fahrt. Oder man gewöhnt sich an den Temperaturunterschied zwischen überheiztem Bahnhof und stark runter gekühlter Bahn, die Enge auf den Bahnsteigen, wo oft keine zwei Personen aneinander vorbei gehen können, die Lautstärke, den Schimmel und den Schmutz. Als Verkehrsmittel allerdings Ideal. Schnell, häufig und billig.

Bei einer Woche Aufenthalt ist es relativ egal, ob man die 7-Tage-Karte für 32 $ kauft oder eine aufladbare Dauerkarte. Die einfach Fahrt kostet 2,80 $, mit der Dauerkarte 2,50 $. Kaufen kann man die Dauerkarten in den Metrostationen nur in bar. In den Zügen fahren alle, Stadtneurotiker, Touristen, Radfahrer, Banker, Familien. Ein buntes Gewimmel, zu jeder Tageszeit anders zusammengesetzt.

Manchmal kaum Platz zum laufen …
… oder fast leer

Dicke Ketten am Fahrrad sind sehr beliebt und machen was her.

Manchmal sehr tief unten

Babyphone


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.
%d Bloggern gefällt das: