Südengland – Zeitreise Devon nach Cornwall

England, Hafen, historisches, Rundreise, Städtereisen

Von Calais nach Dover, Dover … 1992, zwanzig Jahre später auf den Spuren des Schlagers von Gaby Baginsky (1972). Südengland, entlang der Ärmelkanalküste bis zum Ende.

Naja, auf den Spuren ist sicher ein wenig übertrieben, aber das Lied geht auch nicht mehr aus dem Kopf, wie Schlager so sind. Wir haben uns also auf den Weg gemacht, mit Schiff und Auto im seinem Bauch, Zelt im Kofferraum, Tunnel gab es damals noch nicht. Linksverkehr war kein Problem, dafür sorgte schon die Verkehrsführung. Los ging es über Brighton, Salesbury, Bath, Bournemouth, Weymouth, Dorset, Lyme Regis, durch Dartmoor bis nach Penzance. Abenteuerlich damals, die Gegend, die Legenden, das Essen, die Menschen. Überall Mystisches, Berge aus alten Steinen. Mal sehr alt, mal weniger. Künstliche Hügel, Riesen und Tierfiguren aus weissem Kalkstein, Wunschquellen, Scones und kein Kaffee, Plastik, überall Plastik und noch mehr Schilder “Pay here”. Nichts war umsonst, keine Kirche, kein Park…

Teil 2 folgt bald

__________________

From Calais to Dover, Dover … Twenty years later on the tracks of the german hit song by Gaby Baginsky (1972). Southern England, along the Channel coast to the end of the land.
Well, on the tracks is certainly a little exaggerated, but the song is also not out of your head, as hits are. So we set off, with ship and car in his belly, tent in the trunk, no tunnels at that time. Driving on the left was no problem, the traffic guidance system already took care of that. We started out via Brighton, Salesbury, Bath, Bournemouth, Weymouth, Dorset, Lyme Regis, through Dartmoor to Penzance. Adventurous back then, the area, the legends, the food, the people. Everywhere mystical, mountains of old stones. Sometimes very old, sometimes less so. Artificial hills, giants and animal figures of white limestone, wishing springs, scones and no coffee, plastic, plastic everywhere and even more signs “Pay here”. Nothing was for free, no church, no park…

Part 2 will follow soon


%d Bloggern gefällt das: