New York – St. Patrick’s Cathedral

Architektur, New York, USA

Eine Gewaltige unter Gewaltigen. Die größte neugotische Kirche der USA, die größte katholische Kathedrale ebenso. Sie steht in New York und das ist sicher eine Herausforderung schlechthin für so eine riesigen Bau. Umgeben von den höchsten Gebäuden der Stadt wirkt sie wie eine Dorfkirche. Erst bei Betreten macht sich der Raum erst wirklich auf.

Der Gottesdienst am 01. Oktober war voll. Ein Erz- und zwei Bischöfe, ein weltweit ausgezeichneter Chor, zwei Orgeln von George Kilgen & Son (St. Louis, Missouri) dazu. Ein Klangerlebnis mit einer vertrauten Kommunikation zwischen Solisten vorne und Chor auf der Galerie.

Etwas gewöhnungsbedürftig für mitteleuropäischen Augen, die Monitore an den Säulen, die Regie aus der Sakristei und die Münzautomaten im Eingangsbereich.  “Nehmt dies weg von hier, macht nicht das Haus meines Vaters zu einem Kaufhaus!”

Auch die schwer bewaffneten Polizisten vor der Kathedrale machen eher ein mulmiges als sicheres Gefühl.

In der Fassade des Jackie Onassis Cultural Center
Im Schatten des Rockefeller Centers
Absperrgitter und schwer bewaffnete Polizei vor dem Eingang
Gut besuchter Gottesdienst
Service 2.0
Timothy Michael Kardinal Dolan, voll durchdigitalisiert
Klingelbeutel ohne Kartenlesegerät

Timothy Michael Kardinal Dolan im Bild oben
Der Erzbischof ging hinten raus
Digitales Gästebuch
Erzbischofsstuhl unter Bewachung
Gruppenbild mit Honoratioren
Stille Andacht im Trubel

Das Gute Bild vom Guten Hirten: Regieraum
Von der Aussichtsplattform aus dem 76. Stock des Rockefeller Centers

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.
%d Bloggern gefällt das: