Istanbul: am Abend

Istanbul, Rundgang, Türkei

Quirliges Nachtleben auf den einen Seite, auf der anderen verlassene Straßen in den Einkaufsvierteln. Die Angler auf der Galata Brücke versuchen Fische zu fangen, in den Restaurants im Unterschoss sollen sie verzehrt werden. Überall Stände mit gerösteten Kastanien, Maiskolben, frischem Gebäck und Fisch. Er riecht und schmeckt gut und in dem Gewimmel kann man sich gerne und lange verlieren.

Neue Moschee
Angler auf der Galata Brücke

Selfies an der Galata Brücke
Bospurus Brücke (heute Märtyrer des 15. Juli)
Galata Brücke. Oben Angler unten Fischrestaurants
Suleymaniye Moschee

Maiskolben, frisch gekocht und gebraten
Spielzeugladen wird um Mitternacht abgebaut
Leckere, in Fett gebackene, Heferinge mit Nüssen, Honig ….

Frisch gebratener Fisch im Brot
Nachts im Strumpfhosenviertel

 


Schreibe einen Kommentar

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.
Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine statistische Erhebung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme NICHT zu      Ich stimme zu,
682
%d Bloggern gefällt das: