Berlin: Marzahner Gartenwelt

Berlin, Deutschland, Lichtenberg

Was nach Gartenschauen übrig bleibt, ist manchmal etwas erbärmlich. Daher lohnt es sich in den Gärten der Welt und den neuen Anlagen der IGA 2017 nachzuschauen. Man merkt noch, dass hier mal mehr los war und der Übergang zur regulären Besucherwelt schwer fällt. Zuviel eingezäuntes, unübersichtliches, leeres. Wer sich nicht auskennt, wird leicht ausgesperrt. Die Zu- und Ausgänge zur Seilbahn sind außerhalb des Geländes, wer also fahren möchte, muss raus und wieder rein und das geht nur mit einer entsprechenden Tageskarte. Wer sich also erst später für eine Seilbahnfahrt entscheidet, steht vor verschlossener Tür.

Der Übergang zu den alten Gärten der Welt ist abrupt. Gewachsene, wenn auch gestaltete Landschaft zum Wohlfühlen. Das wird auf dem neuen IGA Gelände noch dauern. Wenn alles wächst und wachsen darf, wird es sicher schnell gehen. Mache Teile wurden stark vernachlässigt, wie die Haus- und Privatgärten. Ob da die Fische in der Zuchtanlage noch leben, wenn die von ihnen zu düngenden Vertikalgärten vertrocknet sind?

Die Aussicht vom Wolkenhain, der Aussichtsplattform auf dem Kienberg ist weitläufig. Hierher kann man auch ohne Eintritt kommen, da der Kienbergpark frei zugänglich ist. Hochhäuser drum herum, Marzahn und Hellersdorf eben. Das dort ein Fernrohr an der Seite steht, von der aus man tatsächlich bis in die Zimmer der Bewohner sehen kann, ist eher grenzwertig.

Weiter unten, über die Tälchenbrücke kommt man wieder rein, wenn die entsprechende Tageskarte mit Seilbahn vorhanden ist, sonst steht man vor verschlossener Drehtür. Und der Weg zum Haupteingang außen rum ist weit.

Die Sommereintrittspreise liegen bei 7,– € ohne / 9,90 € mit Seilbahn. Mehr Infos hier.

Eingang zum IGA Gelände in Marzahn-Hellerdorf

Spielplatz mit Tieren und Palmen

Wasserspiele

Die Seilbahn fährt nur extern

Wolkenhain, die Aussichtsplattform auf dem Kienberg

Marzahn Panorama

Wilde Ritte durch die Natur

Da muss sich Kind schon ganz schön recken

Christlicher Garten

Koi am Chinesischen Teehaus

Neben exotischen Blumen auch Tulpen in wunderbaren Farben und Formen


Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.
Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine statistische Erhebung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme NICHT zu      Ich stimme zu,
702
%d Bloggern gefällt das: